Alarmtheater Bielefeld

Produktionen

Herzrasen -
Zeit der Wunde(r)

2015

"Schaut bitte ein einziges Mal richtig hin.
Lasst die Wirklichkeit verschwimmen,
um die Wahrheit zu sehen! Konzentriert
Euch nicht auf Eure falschen Augen, seht
das, was Euch verborgen bleibt! Seht das,
was Euch zu klein erscheint, lest die
versteckten Worte.
Augen neu geöffnet, Denken umgestellt,
Rezeptoren aktiviert!"

"Herzrasen - Zeit der Wunde(r)" ist die
neue Jugendtheaterproduktion, in der
19 Jugendliche, darunter 9 junge Geflüchtete,
unter der künstlerischen Leitung des
AlarmTheaters ein Laboratorium schaffen.
Darin setzen sie sich mit den Themen
Gemeinschaft, Freundschaft, Ausgrenzung
und Extremismus auseinander.

Vor diesem Hintergrund untersuchen die
Jugendlichen ihre unterschiedlichen Kulturen
und Religionen und formulieren Wünsche,
Träume und Sehnsüchte. Durch die Augen der
Geflüchteten werfen sie einen Blick auf unsere
Gesellschaft und sich selbst. Was können wir
leisten, um diesen jungen Menschen ein
Leben in Frieden und Sicherheit zu bieten?
Ist es möglich, sie aus ihrer gesellschaftlichen
Isolation zu befreien?

"Wir möchten wissen, was uns im tiefen
Inneren ausmacht, wenn alles andere um
uns herum verschwindet."

Auszeichnungen:
Projektpreis "Kinder- und Jugendkulturland
NRW 2015" durch das Ministerium für
Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
des Landes Nordrhein-Westfalen

Platzierung unter den besten 10 Projekten
beim bundesweiten Wettbewerb
"Rauskommen! Der Jugendkunstschul-
effekt"

1. Preis im Rahmen der 13. Nachtreise
der "Freien Theater Bielefeld" 2015


Akteure: Aldelli, Bachir, Clara, Diana, Elsaed,
Firuzshokh, Gerard, Hamid, Hannah, Laurenz,
Leshker, Lua, Mohammad, Patrick, Omar,
Pia, Pia, Tamim, Violeta
Regie: Dietlind Budde und
Harald Otto Schmid
Bühne: Rebecca Budde de Cancino
Licht- und Tontechnik: Felix Lautenbach,
Paul Rose
Tanz: Stefanie Bahra, Diego Cancino,
Anna Zimmermann
Produktions-/Regieassistenz: Paul Rose
Regieassistenz: Angela Gräßer
Bühnenassistenz: Henrike Knappe
Akteure: Internationales Ensemble
der Jungen Bühne
Premiere: 16. April 2015 | 20:00 Uhr
Weitere Vorstellungen: 17., 18., 19.,
23., 24., 25., 26. April 2015
jeweils 20:00 Uhr
Termine Wiederaufnahme: 19., 20.,
21. Juni 2015 | jeweils 20:00 Uhr
Eintritt: 12 € | 8 € (erm.) | 6 € (Schüler)
Gefördert durch:






Logo Stiftung der Sparkasse Bielefeld


Fotos:

Video:

Aus der Presse:
Vom Glück der Begegnung, NW 18./19.04.2015
Auf der Achterbahn der Gefühle, WB 18./19.04.2015
"Sie sind Spezialisten im Alltag", NW 18.03.2015
Herzrasen im Theater, WB 27.02.2015