Alarmtheater Bielefeld

Projekte

"formFREI"
Sommerprojekt für Kinder

"Im Wald sind Dinge über die nachzudenken
man jahrelang im Moos liegen könnte."
                                      
                                        Franz Kafka

entdecken, beobachten,
spüren, graben, horchen,
fragen, erfahren,
ruhen, rennen, springen,
malen, zeichnen, bauen,
forschen, notieren, sammeln,
bewegen, still stehen...                      

... im Moos liegen und nachdenken.

Im Rahmen des Projektes "formFREI" findet,
neben weiteren Aktionen mit Jugendgruppen
des AlarmTheaters, ein Sommerprojekt für
Kinder ab 7 Jahren statt.
Die Künstlerin Rebecca Budde de Cancino
und die Kulturvermittlerin Kim Lempelius werden
mit den Teilnehmern nach kleinen und großen
Geheimnissen in der Natur forschen.
Dabei werden sie im Teuto, in der Stadt,
im Park auf Entdeckungstouren gehen.
Alles, was hier entsteht- Worte, Bilder, Gedanken,
Spiele, Bewegungen, Ideen- wird mit ins Atelier
der Künstlerin genommen und dort frei bearbeitet.
In einer Abschlussausstellung im Atelier
können die Kinder ihren Familien und Freunden
das Erlebte präsentieren.

Leitung:
Rebecca Budde de Cancino
Kim Lempelius
Termine:
Mo. 31.7. bis Do. 3.8.17 und
Mo. 7.8. bis Do. 10.8.17. | jeweils von 9 -14
Orte:
AlarmTheater, Teutoburger Wald
Oetkerpark, Ateliers in der Heinrichstrasse
Anmeldung:
info@alarmtheater.de
0521 - 137809

ab 7 Jahren

Die Teilnahme ist kostenfrei.



Gefördert durch: 


Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen


Logo Kulturamt Bielefeld


Sparkasse Bielefeld