Alarmtheater Bielefeld

Projekte

Zukunftsfähigkeit
gestalten!

Gemeinsam mit neun weiteren Soziokulturellen
Zentren, freien Theatern und Kulturinitiativen
aus Nordrhein-Westfalen und Hessen beteiligt
sich das AlarmTheater 2016/2017 an dem
Pilotprojekt "Zukunftsfähigkeit gestalten!".

Ziel des Projekts ist es, die Institutionen und
Unternehmen fit für eine nachhaltige Zukunft
zu machen:

In Phase 1 (April bis September 2016) wird 
für jede Einrichtung ein Energiereport erstellt,
der u.a. Vorschläge für Maßnahmen zur dauer-
haften Senkung der Energiekosten beinhaltet.
Phase 2 (Oktober 2016 bis März 2017) lenkt
den Fokus auf weitere Handlungsfelder nach-
haltiger Ausrichtung.
In Phase 3 (April bis September 2017) wer-
den die Ergebnisse des Pilotprojekts im 
Rahmen einer wissenschaftlichen Begleitung
zusammengeführt. Die Ergebnisse soll Akteu-
ren der freien Kulturszene und kulturpoliti-
schen Entscheidungsträgern Orientierungs-
punkte und Handlungsempfehlungen zur
Verfügung stellen.

Termine:
27. August 2016: Verleihung des Green
Club Label (im Rahmen der c/o pop
Köln)
16. September 2016: Nachhaltigkeit
in Kulturbetrieben - (k)ein Thema?!
(Fachtagung)
März 2017: Zweitägiger Zukunfts- und
Visionsworkshop (in Wiesbaden)

Gefördert durch:
Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller
Zentren Nordrhein-Westfalen (LAG NW),
Landesarbeitsgemeinschaft der Kulturini-
tiativen und soziokulturellen Zentren Hessen
(LAKS Hessen)
Fachkundige Beratung durch die EnergieAgen-
tur.NRW, wissenschaftliche Begleitung durch
das Institut für Kulturpolitik der Universität
Hildesheim.