Alarmtheater Bielefeld



13. September 2016

2. Arbeitstreffen
"L´ arte di leggere"

Das Projekt "L´ arte di leggere – die Kunst zu lesen.
Alphabetisierung und Theater im Gefängnis" ist eine
Zusammenarbeit zwischen mehreren europäischen
Theatern und der Universität Lüttich.

Bei dem zweiten Arbeitstreffen in Oviedo/Spanien vom
5. bis 11. September 2016 gingen Dietlind Budde und
Harald Otto Schmid mit ihren Partnern aus Italien,
Belgien und Spanien der Frage nach, inwieweit
Theater die Alphabetisierung unterstützen kann.

Dieses internationale Projekt wird von der EU
unterstützt (Erasmus + KA2).

Alle News