Alarmtheater Bielefeld



18. August 2015

Phänomene des Wunsches
in der Artists Unlimited Galerie


Die Ausstellung "Phänomene des Wunsches" ist eine
Kooperation der Künstlerinnen Rebecca Budde de
Cancino und Sarah Pedde. Sie findet vom 4. bis 13.
September 2015 in der Artists Unlimited Galerie statt
und ist zudem der dritte und letzte Teil der Kunst-
aktion "Welten gehen. Welten kommen.". 


In der gemeinsamen Ausstellung verknüpfen die
Künstlerinnen Rebecca Budde de Cancino und Sarah
Pedde ihre ähnlichen Arbeits- und unterschiedlichen
Herangehensweisen, stellen ihre künstlerischen
Positionen gegenüber und verbinden ihre Reflexionen.
Vermischt wird dabei auch das eigene (künstlerische)
Material.

Sarah Pedde ließ sich für ihre Arbeiten von Nina
Simone, Michelangelos Sibyllen und Mashups
inspirieren. Mashup ist eine Musikrichtung aus
den 1990er Jahren, in der bereits vorhandene
Musikstücke zu neuen Kompositionen gemischt
werden.
Rebecca Budde de Cancino schöpft aus ihren
zahlreichen bühnenbildnerischen Arbeiten und
bringt ihre Arbeit an den ersten beiden Teilen
zu „Welten gehen. Welten kommen.“ mit ein,
ihren Part der Ausstellung versteht sie auch
als dritten und letzten Teil der Reihe.   


Das Interesse von Rebecca Budde de Cancino und
Sarah Pedde gilt einer Uminterpretation des
vorgefundenen Materials und seiner subjektiven
Setzung im Raum. Disparate Themen und Formen,
Ton-, Wort- und Papierfetzen werden miteinander
kombiniert und in neue Kontexte überführt.

Die Ausstellung „Phänomene des Wunsches“ zeigt
Collagen, Installationen und Fotografien, die das
Aufeinandertreffen von Dingen, Menschen und den
Übergang in eine neue Materialität, in neue Welten
dokumentieren. Über Differenzen entwickelt das
Spiel mit den Fragmenten seine Intensität,
Autoritäten und Hierarchien werden in Frage gestellt.

Welche Welten tun sich nun im Material, im Raum
und im Miteinander auf?

Weitere Informationen zu "Welten gehen. Welten kommen."


Ausstellungseröffnung:

4. September 2015, 19:00 Uhr
Öffnungszeiten der Ausstellung:
5. + 6. September 2015, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr
10. + 11. September 2015, jeweils 16:00 bis 19:00 Uhr
12. + 13. September 2015, jeweils 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Artists Unlimited Galerie, Viktoriastraße 24,
33602 Bielefeld
Der Eintritt ist frei.
Gefördert durch: 

Logo Kulturamt 


Alle News