Auf unserer eigenen Bühne oder unterwegs in der Welt:

In unseren künstlerisch anspruchsvollen Theaterproduktionen arbeiten wir zusammen mit generationsübergreifenden Gruppen: Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund, Geflüchteten, Senior*innen mit und ohne Demenz sowie Häftlingen und (ehemals) Drogenabhängigen.

Von den mehrmals jährlich stattfindenden Theatervorstellungen abgesehen, nimmt das AlarmTheater an diversen Theaterfestivals teil und bietet Raum für (Kultur-)Veranstaltungen unterschiedlichster Form und Größe: Es treffen abwechslungsreiche Theaterproduktionen auf Vorträge, Tanzveranstaltungen und Kunstfestivals.