raumImpuls (2018-2021)

Mit "raumImpuls" setzt das AlarmTheater erneut eine dreijährige Konzeptförderung des Landes Nordrhein-Westfalen für soziokulturelle Zentren um. Diese Förderung ermöglicht, miteinander Begegnung und Kunst zu wagen, sich selbst und eigene Impulse zu spüren und damit kreativ tätig zu werden.
Es wird in den Bereichen Bildende Kunst, Tanz, Musik und Performance gearbeitet und geforscht.

Quartier-Dialog Kesselbrink (...)
Ein aufsuchendes Projekt im urbanen Raum.
Open Space (...)
Die Veranstaltungsreihe "Open Space" bringt Menschen zusammen, die sich sonst nie getroffen hätten und stellt sie in den Mittelpunkt der Bühne und der Begegnung. Open Space Nr. 5
Pinnwand (...)
Die Pinnwand ist ein Ort der künstlerischen Partizipation an prominenter Stelle im AlarmTheater. Veröffentlicht werden die Ergebnisse über Instagram.
Laboratorium (...)
Es begleitet und erweitert Projekte im Theater thematisch mit kunstübergreifenden Aktionen. So wird eine noch tiefere Auseinandersetzung mit komplexen Themen gefördert und zudem ein Raum für den Umgang mit neuen Kunsttechniken geschaffen.
Voll.Kontakt: Tanz-Research-Projekt mit der Künstlerin und Choreographin Anna Zimmermann
Atelier "Mein Raum"
Im Rahmen dieses Projekts lädt die Künstlerin Rebecca Budde de Cancino Menschen in ihr Atelier ein, um zu ihren ganz eigenen Ideen von "Raum" zu arbeiten. Die künstlerischen Outputs finden sich auf unserem Blog wieder.
Mein Raum. Utopie. (...)
Kunst:Dialoge mit Frauen. Thema:Wüste.