Alarmtheater Bielefeld



01. Oktober 2018

2. Preis beim Jugend.Kultur.Preis NRW!

Große Ehre für das AlarmTheater: Für unsere
Produktion "Hautnah" haben wir den 2. Preis
beim Jugend.Kultur.Preis NRW 2018 gewonnen!

In der Begründung der Jury heißt es:

"In 'Hautnah' stellt das Internationale Jugendensemble
des AlarmTheaters ein bedrückendes Randthema unserer
Zeit ins Rampenlicht: Menschenhandel. In ästhetisch
anspruchsvollen Texten, Liedern, Szenen und Tänzen und
mit hervorragender Bühnenpräsenz verdeutlichen die
Jugendlichen globale Zusammenhänge und halten so dem
Publikum einen Spiegel vor: Ja, wir alle tragen hierfür
Verantwortung! Trotz der Schwere des Themas blitzen
immer wieder auch Freude und Leichtigkeit durch. So
wird das Publikum mitgenommen auf eine Gefühls-
Achterbahn zwischen Betroffenheit und Begeisterung,
Beklommenheit und Lachen. Die Jury war beeindruckt,
wie Politik und Ästhetik in diesem Stück verknüpft werden.
Und auch die von den Jugendlichen selbst organisierte
Spendenaktion für Näherinnen in Nicaragua verdeutlicht
die Nachhaltigkeit der Auseinandersetzung mit diesem
Thema. Ein bewegendes Beispiel für die Kraft der
(Bühnen-)Bilder."

Zudem dürfen wir uns über die Platzierung unter den
Top 30 mit unserer Produktion "Eigentlich geht es darum"
freuen.

Weitere Information zur festlichen Verleihung erhalten
Sie hier oder sehen sich den Artikel der Neuen
Wesfälischen zu unserer Auszeichnung an.




Alle News