Alarmtheater Bielefeld



15. Dezember 2015

Wichtige Auszeichnung für
"Herzrasen - Zeit der Wunde(r)"

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend,
Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen
hat unsere Jugendtheaterproduktion "Herzrasen - 
Zeit der Wunde(r)" mit dem diesjährigen Projekt-
preis "Kinder- und Jugendkulturland NRW" aus-
gezeichnet!

Diese Auszeichnung, die wir bereits zum 3. Mal
in Folge erhalten (2013 für "Wie weit gehst du?"
und "Bitte wenden!"; 2014 für "Da kann JA jeder
KOMMen"), ist eine große Ehre, über die wir uns
sehr freuen!
Unser herzlicher Dank geht an das Ministerium
für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
des Landes Nordrhein-Westfalen und alle
Beteiligten!

Die feierliche Preisverleihung fand am 9. De-
zember 2015 im Rheinischen Landestheater
in Neuss statt. Dietlind Budde, künstlerische
Leiterin des AlarmTheaters und - gemeinsam
mit Harald Otto Schmid - Regisseurin der
Produktion nahm den Preis entgegen.
Begleitet wurde sie von Mitgliedern des
internationalen Jugendensembles, die in
insgesamt zwölf Vorstellungen von
"Herzrasen - Zeit der Wunde(r)" ihr Publi-
kum begeisterten.

Foto: Ralph Sondermann/MFKJKS NRW


Alle News