Alarmtheater Bielefeld

Produktionen

BITTE WENDEN!

2013

DU bist DEUTSCHLAND.
Vorurteile hat doch jeder.
Wie viel Rassismus steckt in DIR?
Wo fängt RECHTS an?
Wann machst DU nicht mehr mit?

DIE NEUE RECHTE SZENE:
Sie sind mehr als ein Schlägertrupp mit Glatzen.
Sie sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen.
Sie haben klare Meinungen.
Sie sind sozial engagiert.
Sie sind verwandlungsfähig und kreativ.
Beunruhigend.

In Zusammenarbeit mit dem Oberstufen-Kolleg
und der Universität Bielefeld nähert sich das
AlarmTheater diesem brandaktuellen Thema.
17 junge Menschen spüren nach, wie Jugendliche
in die rechte Szene geraten, was ihre Motive sind
und wie schwer es ist, sich dem Sog der Aktionen
entgegen zu stellen. Aus intensiven Recherchen
entwickeln und proben die Jugendlichen unter der
professionellen Leitung des AlarmTheaters ein
Theaterstück, das ungeschminkt und ohne
erhobenen Zeigefinger Haltung zeigt.

Auszeichnungen:
"Int. Papageno Award - Goldener Vogel" 2014

"Auf dem Weg zum Kinder- und
Jugendkulturland NRW" 2013

3. Preis bei der "11. Nachtreise der Freien
Theater Bielefeld 2013"

"Stern der Woche" der Neuen Westfälischen
am 03.05.2013


Regie: Dietlind Budde/Harald Otto Schmid
Dramaturgie: Maria Kublitz-Kramer
Bühnenbild: Rebecca Budde de Cancino

Premiere: 11.04.2013 um 20 Uhr
weitere Spieltermine: 12., 13., 14.04.2013,
20 Uhr; 18., 20., 21.04.2013, 20 Uhr
Eintritt: 12€ / 8€ / 6€


Förderer:
595_bbs_logo_neu_web.png




  595_deutsche_bank_web.png





  595_fondssoziokultur_web.png




595_logo-kulturamt_web.png



  oberstufen-kolleg.png

Fotos:

Video:

Aus der Presse:
Min. Schäfer verleiht Preis, Land NRW, 06.11.2013
"Bitte Wenden!", Bielefelder, Juni 2013
Stern der Woche, Neue Westfälische, 03.05.2013
"BITTE WENDEN!", Westfalen-Blatt, 13.04.2013
"BITTE WENDEN!", Neue Westfälische, 13.04.2013